Kontakt

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Aufgabe des Zentrums für Forschung und Technologie (CIT) ist die Identifizierung, Übernahme und Verbreitung jener Produkttechnologien oder Prozesse innerhalb von Ormazabal, die als strategisch eingestuft wurden und in die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse einfließen sollen.
Ver más
Ausarbeitung, Planung und Durchführung von Forschungsprojekten für die Entwicklung neuer Technologien oder von Technologietransfer-Projekten in Form von Kooperation (Partner, Joint-Ventures, usw.), oder eigene Schulungsprogramme für vorhandene Technologien.
gewerbliches Eigentum: Management des geistigen Eigentums der Organisation.
Kontrolle des Dokumentenmanagements und des webbasierten Portals, in dem alle technischen Informationen kompiliert sind.
Hier konzentriert sich das Know-how im Bereich Tests und experimentelle Forschung von Ormazabal.

Im Hochleistungslabor führen wir Versuche und Entwicklungstests für Produkte durch, die die Sicherheit von Personal und Anlagen verbessern sollen und zur Verbesserung der Versorgungsqualität sowie zur nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Der zu Testzwecken erforderliche Strom wird mit einem Kurzschluss-Stromgenerator (SCG) mit 2500 MVA Nennleistung erzeugt. Die Tests sind mit einer Frequenz von 50 oder 60 Hz durchführbar.

CA-412 EN ES FR
Das UDEX Konzept besteht aus einem hochgradig konfigurierbarem, vom Stromnetz unabhängigen Mittelspannungsnetz, das die Entwicklung und Testen neuer Technologien, Produkte und Serviceleistungen in einem sicheren und kontrollierten Umfeld ermöglicht und Ormazabal bei erstklassigen F&E Ressourcen an der Spitze positioniert.
 
Anwendungen
 
»» Elektrische Schutzeinrichtungen und Netzautomatisierung.
»» Netz-Diagnosesysteme.
»» Datenübertragung über das Stromnetz (SPS).
»» AMI (Fortschrittliche Verbrauchsmesssysteme)
»» Aktive Nachfragemanagment.
»» Integration der dezentralen und erneuerbaren Erzeugung im Stromnetz.
»» Bidirektionaler Powerfluss.
»» Dynamische Konfiguration des Verteilernetzwerks.
»» Elektrofahrzeugintegration im Verteilernetzwerk.
»» Integration von Energiespeichersystemen.
»» Leistungselektronik..
»» Leistungsqualität und -effizienz.
»» Auswirkung auf die Sicherheit (EMK, Schritt- und Berührungsspannungen, Kurzschlussverhalten von echten Netzwerken, Geräuschpegel...) CA-452 - UDEx DE EN ES FR