Kontakt Be part of the Ormazabal talent

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Die Aktivität von Ormazabal in der Türkei geht bis auf die frühen 90er Jahre zurück. Das erste modulare RMU mit 36 kV der Marke Ormazabal wurde in der Gartenanlage des Rektorats der Technischen Universität METU installiert und von TEDAŞ 1994 in Betrieb genommen. Die Marke Ormazabal erschloss den türkischen Markt mit der Lieferung von RMUs für TEDAŞ und Kayseri ve Civarı Elektrik Dağıtım A.Ş. über zwei verschiedene Vertriebspartner.


Ormazabal startete seine Tätigkeiten in der Türkei 1999 mit der Produktionsstätte für die Transformatorstation in Monoblock-Beton-Bauweise, die in Ankara mit 100% spanischem Grundkapital errichtet wurde. Des Weiteren wurden in Spanien erstellte Marketingmaßnahmen, Installationen und Wartungsservices für primäre und sekundäre Schaltsysteme für Mittelspannung seit 1999 in die Türkei geliefert. Ormazabal hat ganz nach dem Modell der Niederlassung „Leben mit dem Kunden“ in der Türkei ein beträchtliches Wachstum erfahren, ein Prinzip, das auch in Spanien angewandt wird. Marketingmaßnahmen, Installations- und Wartungstätigkeiten werden hauptsächlich in Ankara als Zentrum, in den Vertriebsbüros in Istanbul und dem Vertriebs- und Logistikzentrum in Izmir geliefert.

Im Logistikzentrum von Izmir befindet sich außerdem ein kleines Versuchslabor für Routinetests. Die Planungs- und Leistungsgruppe wurde in Izmir 2011 mit einer anderen Struktur gegründet. 2012 erhielt die Gruppe ihr erstes Projekt "Sakarya 2.OSB NS-A.G.-Y.G. Elektrische Infrastruktur, SCADA- und Zählerautomatisierung und Bauarbeiten für Beleuchtungsnetz". Mit dem Beitrag zur Entwicklung der türkischen Stromverteilungsindustrie während der letzten zwanzig Jahre setzt Ormazabal seine Führung als Marke auf dem Markt der kompakten/modularen RMU fort. Heute sind wir stolz darauf die Marke Ormazabal mit ihren RMU bzw. Transformatorschränken mit großer Regelmäßigkeit vorfinden zu können.
 
Mehr

Türkei

Tecnology

Business

1994
Erstes gasisoliertes modulares RMU mit 36 kV (METU)
1999
Die Gründung von Ormazabal Elektromekanik San. Tic. A.Ş.
2000
Erste vorgefertigte modulare Betonstation (Goodyear Istanbul)
2000
Eröffnung der Produktionsstätte für vorgefertigte Transformatoren
2001
Erste vorgefertigte unterirdische Transformatorstation (Izmir Kordon)
2002
Erste selbsttragende relaisgeschützte Vakuumschalterplatine
2004
Logistikzentrum
2006
AG Vertikaler Sicherungs-Lasttrennschalter (VFSD)
2006
Schließung der Produktionsstätte für vorgefertigte Transformatoren
2010
Erste Primärschaltstation des Typs GIS (Turguttepe Windenergieanlage)
2011
Planungs und Projektgruppe