Kontakt Be part of the Ormazabal talent

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Industrie | 24 Oct 2013

Erste installation eines PFU-7 in Lateinamerika

Ormazabal sorgte beim regionalen Energieunternehmen von Santa Fe (EPE) in San Lorenzo, 400 km nordwestlich von Buenos Aires, Argentinien, für die erste Lieferung einer vorgefertigten Transformatorstation mit Monoblock-Beton-Gehäuse und Innenraumschaltung PFU-7 mit über 8 Metern Länge. Diese Transformatorstation wird als Stromversorgungsanlage der Industrieanlage für Biodiesel Evonik dienen.
 
Der Vorteil unserer vorgefertigten Monoblock-Gehäuse ist der, dass die Schaltanlage werkseitig in einem industriellen Prozess installiert und geprüft werden kann, welche durch anspruchsvollste Zertifikate des Managementsysteme garantiert werden. In diesem Fall besteht die Lieferung aus drei vollständig isolierten Schaltfeldeinheiten des Systems CGM.3, die im gleichen Gebäude installiert werden: Eine Versorgungseinheit, die mit firmeneigenen Schutzeinheiten mit integrierter Steuerung ekorRPGci ausgestattet ist, und zwei Einheiten für die Versorgung der Messsysteme. In jedem Fall wurden sie mit unseren Vakuum-Leistungsschalterfeldern CGM.3-V der neuesten Generation sowie mit den Messfeldern CGM.3-M ausgestattet, die in Übereinstimmung mit der IEC-Norm 62271-200 entwickelt wurden. Sie beinhalten den Anschluss mit der Hauptsammelschiene mittels fester Schienen, was dem von Ormazabal patentierten neuen System der Verbindungseinheit zwischen vollständig isolierten und luftisolierten Schaltfeldern zu verdanken ist.
 
Die Herstellung von über 21500 Fertiggebäuden seit 1985 bürgt für die umfassende Erfahrung von Ormazabal.