Kontakt

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Ikusi installiert die Videoüberwachung in San Mamés

Dieses Projekt stellt die komplette Fernseh-Kopfstelle via Internet dar, mit dem die Signale über Satellit, terrestrisch und über Video empfangen werden kann.

Das neue Fußballstadion des Athletic Club de Bilbao trägt das Siegel von Ikusi. Die Multimediaeinheit des Unternehmens war für die Bereitstellung dieser neuen Infrastruktur verantwortlich, einschließlich der Anlage, die zur Signalübertragung des internen Fernsehkanals auf beinahe 50 Bildschirme an den Ständen, Stadionfluren und des Presseraums erforderlich waren.

Wie bei einem neuen Gebäude naheliegend, wurden die aktuellsten Lösungen implementiert. Ins besondere ein Fernsehsystem über Internet (IPTV) und Glasfaser-Sender und -Receiver ersetzt das eher konventionelle Coaxialsystem.

Die IP-Kopfstelle von Ikusi, die in neuen Stadium San Mamés eingesetzt wird, ermöglicht ein Fernsehsignal, das via Satellit, terrestrisch und auch über Video empfangen werden kann. Hiermit werden vielfältige Optionen dargestellt, die die Ikusi-Einheiten -TNS , BNS, SNS Streamer und FTD und FSP Glasfaser- und -Receiver möglich gemacht haben.  

http://www.ikusi.tv/es/cabeceras/class-a/serie-salida-ip