Kontakt

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Vehículo Eléctrico | 13 Nov 2018

Ikusi und Ormazabal präsentieren auf der Go Mobility ihr Angebot für nachhaltige Mobilität

 
  • Sie werden ihre Vorschläge in ihrer Eigenschaft als auf intelligente Datenextraktion und Produkte und Dienstleistungen für den Anschluss an das Ladestationen-Netz spezialisiertes Unternehmen vorstellen.
 
  • Die Messe findet am 27. und 28. November in Ficoba (Irun) statt.
 
Ikusi und Ormazabal, die beide zuVelatia, gehören, werden an der ersten Ausgabe von Go Mobility teilnehmen, der ersten Industrieausstellung Südeuropas für nachhaltige Mobilität der Zukunft, die sich an Fachleute und Unternehmen richtet, die im Bereich Elektromobilität und Energiespeicherung tätig sind.
 
Der Vorschlag von Ikusi

Ikusi nimmt an diesem Treffen teil, um seine Fähigkeiten als auf die intelligente Extraktion der von den verschiedenen bei der Schaffung nachhaltiger Mobilität beteiligten Bereichen erzeugen Daten spezialisiertes Unternehmen zu zeigen.

Ikusi verfügt mit Spider OIM über eine eigene Softwareplattform, die ein großes Volumen von Daten aus zahlreichen Quellen und Betriebssystemen der Mobilität überwacht und verwaltet. Die Spider-Plattform zentralisiert, verarbeitet und nutzt die Daten auf multimodale Weise anhand hochentwickelter Business Intelligence-Werkzeuge.

Dadurch können Planer, Betreiber und Transportbehörden die Informationen einfach und übersichtlich anzeigen lassen und in der Folge die besten Entscheidungen treffen, um die Betriebskosten der Transportdienste zu reduzieren, die Ressourcen optimal zu koordinieren und zukünftige Probleme und Tendenzen frühzeitig zu erkennen.

Daneben entwickelt Ikusi komplexe technologische Integrations- und Engineering-Projekte zur Verbesserung sicherer, nachhaltiger und zugänglicher Mobilität sowohl bei Straßen- als auch bei Schieneninfrastrukturen in der Stadt und auf dem Land.

Ikusi ergänzt sein Angebot mit diversen Dienstleistungen, die die Verfügbarkeitsgrade der für das Geschäft des Kunden kritischen Systeme, die Abwicklungstransparenz und die Qualität der Bürgerdienste verbessern.

Der Vorschlag von Ormazabal

Ormazabal, ein zu Velatia gehörendes, auf die Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Lösungen für den Anschluss an das Stromnetz spezialisiertes Unternehmen, bietet Trägern und Betreibern von Schnell- und Ultraschnellladenetzen, Flottenbetreibern und Betreibern öffentlicher Verkehrsmittel Produkte und Dienstleistungen an, die es ihnen ermöglichen, ihr Geschäftsprojekt auszuführen, angefangen bei technischen Entwicklungen bis hin zu Installation, Inbetriebnahme und Wartung. Und dies alles in der Gewissheit, dass die erforderliche Stromversorgung pünktlich, zuverlässig, sicher und bedarfsgerecht erfolgt und die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Landes bzw. Netzbetreibers erfüllt.
  
Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist eine Herausforderung für das elektrische Verteilnetz, die nur anhand seiner Digitalisierung angegangen werden kann. Ormazabal bietet seine Erfahrung als treibende Kraft für intelligente Stromnetze an, die auf seiner Kenntnis des Stromnetzes und der zahlreichen positiven Einschätzungen seitens der wichtigsten Stromnetzbetreiber in der ganzen Welt beruht.

Die Netzanschlusslösungen von Ormazabal sind bei Referenzbetreibern öffentlicher Transportmittel und Flotten präsent sowie bei Trägern von Ladenetzen der wichtigsten Länder Europas.
 
Ikusi im Technischen Ausschuss der Messe

Die Messe Go Mobility - Basque Sustainable Mobility Industy Exhibition - findet am 27. und 28. November auf dem Messegelände von Ficoba (Irun, Spanien) statt und wird von der Dienststelle für Wirtschaftsförderung, ländliche Angelegenheiten und territoriales Gleichgewicht der Regionalregierung von Gipuzkoa gefördert.
 
Ikusi gehört neben kompetenten Vertretern von Institutionen, Unternehmen, Clustern und Technologiezentren des Sektors zum Technischen Ausschuss, der die Messeorganisation unterstützt.
 
Der Zweck dieses Ausschusses besteht darin, hinsichtlich der technischen Inhalte zu beraten und die Kenntnisse der Teilnehmer im Bereich Nachhaltige Mobilität zur Verfügung zu stellen, damit die Veranstaltung ihre Ziel erfüllen kann, die Interessen der verschiedenen, hier versammelten Sektoren zu vereinen.