Kontakt Be part of the Ormazabal talent

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Elektrofahrzeug | 16 Oct 2020

Ormazabal bringt mit enercity Hannovers erste Ultra-Schnellladesäule ans Netz


Stellen Sie sich vor, Ihr Auto tankt, während Sie einen Cappuccino genießen oder gemütlich mit Freunden essen – in Hannover ist das nun möglich. Auf dem Parkplatz eines Gastronomiebetriebes, verkehrsgünstig an der A2 und B6 gelegen, hat der örtliche Energiedienstleister enercity insgesamt 10 Ladepunkte für E-Autos errichtet, darunter drei Ladesäulen mit sechs AC-Ladepunkten mit bis zu 22 kW Ladeleistung sowie vier DC-Schnellladesäulen mit bis zu 350 kW Ladeleistung. Hier können Fahrer ihr E-Auto in nur wenigen Minuten aufladen. Weil bislang kein Netzanschluss vorhanden war, wandte sich enercity an Ormazabal, seit vielen Jahren bereits Hauptlieferant der enercity-Netzgesellschaft für Mittelspannungslösungen.
 
Bei Projektstart erarbeitete Ormazabal ein Konzept für die spezielle Anwendung und entwarf das Gebäude für die Schaltstation. Eine Besonderheit stellte der dort benötigte Transformator dar, der aufgrund der hohen Ladeleistung entsprechend ausgelegt werden musste. In Zusammenarbeit mit den internationalen Ormazabal Business Units konnte der lokale Vertrieb in Deutschland einen auf das Projekt individuell zugeschnittenen E-Mobility-Trafo mit 800 kVA in Sonderanfertigung anbieten. Für die Mittelspannungsverteilung wurde in der Station eine Blockschaltanlage des Typs ga630 verbaut. Aufgrund der sehr kompakten Bauform der Anlage konnte das Gebäude entsprechend klein dimensioniert werden: So misst die Betonstation gerade einmal 2,4 mal 2,6 Meter. Die Niederspannungsverteilung eines Fremdzulieferers wurde ebenfalls bereits im Werk integriert. Ormazabal stellte zudem sicher, dass Schaltanlage und Stationsgebäude gemäß EN 62271-202 geprüft sind.
 
„Wir schätzen die Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Flexibilität von Ormazabal sehr, etwa wie die speziellen Anforderungen des Projekts gelöst wurden. Dies betrifft insbesondere die technische Ausrüstung der Netzstation, aber auch gestalterische Aspekte, die unserem Projektpartner Finca Bar Celona wichtig waren“, sagt Jan Trense, Bereichsleiter Dienstleistungen bei enercity.
 
Sie haben eine E-Mobilitätslösung und Fragen zum Netzanschluss? Unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter: vertrieb@ormazabal.de