Kontakt

RELIABLE INNOVATION.
PERSONAL SOLUTIONS.

Dienstleistung | 15 Mai 2014

Wir öffnen den Vorhang des Cervantes Nationaltheaters

Das Nationaltheater Teatro Nacional Cervantes, das sich mitten im Zentrum von Buenos Aires in Argentinien, befindet, ist ein Symbol für das enorme Engagement für das Theater der Stadt.

Von der spanischen Schauspielerin María Guerrero und ihrem ebenfalls spanischen Ehemann Fernando Díaz de Mendoza, gegründet, wurde der Bau im Jahre 1921 fertig gestellt und dem argentinischen Nationalstaat gestiftet. In 1995 wurde es als Nationales Kulturdenkmal deklariert.

Ormazabal wurde mit der Lieferung der Mittelspannungs-Schaltanlagen für das neue Transformationszentrum des Theaters beauftragt.

Die Lieferung besteht aus zwei identischen Einheiten von modularen gasvollisolierten Schaltanlagen cgmcosmos, welche elektronische Schutzeinheiten integriert haben  ekor.rpg.ci, die gleichzeitig 2 Transformatoren für Mittelspannung / Niederspannung versorgen und schützen. Diese identischen Einheiten, jede einzelne besteht aus einer Funktion für Kabelhochführung, zwei Schutzfunktionen mit Vakuum-Selbstschalter und einer Messfunktion, sind über eine Längsverbindungsfunktion miteinander verbunden.

Das System cgmcosmos  verfügt über eine Reihe modulfähiger gasvollisolierter Schaltfelder und ist in der Lage sämtliche Schaltpläne der sekundären Verteilernetze bis zu 24 kV zu konfigurieren. Dieses wartungsfreie Produkt wurde speziell für die Unempfindlichkeit gegenüber Umweltveränderungen, aggressiven Bedingungen usw. entworfen und entwickelt.

Die digitale und kommunikationsfähige Schutzeinheit ekor.rpg.ci wurde entwickelt, um sie in unsere Funktionen der Vakuum-Selbstschalter zu integrieren und dient dem Schutz vor Überlastung und Kurzschlüssen sowie integrierte Steuerungsfunktionen zur Anzeige von anliegender oder fehlender Spannung, Fernsteuerung, Intensitäts- und Spannungsmessung über Sensoren etc.